Empfohlene Dosierung pro Tubeless-Reifen und Luftkammer

Road 700x23 / 700x25   : 55 ml

Gravel 700x38 / 700x40 : 60 ml

26" x 2.2"                      : 65 ml

27.5" x 2.2"                   : 70 ml

29" x 2.2"                      : 80 ml

26" x 2.4"                      : 70 ml

27.5" x 2.4"                   : 80 ml

29" x 2.4"                      : 90 ml

27.5" x 2.6"                   : 90 ml

29" x 2.6"                      : 100 ml

27.5" x 2.8"                   : 100 ml

29" x 2.8"                      : 110 ml

27.5" x 3.0"                   : 110 ml

29" x 3.0"                      : 120 ml

26" x 4.0"                      : 120 ml

 

LLANTA CUBIERTA CÁMARA RECOMENDACIÓN
CLASSICA CLASSICA SI 1
TUBELESS CLASSICA SI 2
TUBELESS TUBELESS NO 3
TUBELESS CLASSICA NO 4

 

 

Falls Du wirklich keine Platten mehr haben möchtest, nutze unseren KIT TUBELESS, oder investiere ein Wenig in Tubelessreifen. Die Tubelessfelgen sind besser dafür ausgelegt, dass der Mantel daran befestigt wird, und durch dieses Merkmal wirst Du den Großteil der handelsüblichen Mäntel mit Sicherheit montieren können. Sie wiegen genauso viel, wie die Klassiker, sind aber wesentlich härter und robuster.
Füge noch eine Flasche ZEROFLATS hinzu, und fahre ohne Zwischenfälle, leichtgängig und ohne Platten.
Wenn Du ein konventionelles Rad mit Schlau besitzt, montiere es ab, entferne den Schlauch, verteile ZEROFLATS auf der Innenfläche des Mantels, entferne die Sicherung des Ventils, fülle 90ml ZEROFLATS durch das Ventil ein, schraube die Sicherung wieder dran, pumpe auf, bis der angebrachte Reifendruck erreicht ist, UND FAHRE LOS!!

Die Mehrheit der Radfahrer wählen diese Kombination. Viele Reifen, die man bereits zusammengefügt kaufe kann, enthalten schon Tubelessfelgen. Wenn Du diese Zusammensetzung hast, ist das Dein Glück! Es ist beste Möglichkeit, um auf ZEROFLATS überzugehen: Du musst nur den Mantel herunternehmen, ZEROFLATS auftragen und so viel Luft einpumpen, wie in unseren Instruktionen beschrieben. Du kannst Dich am Schutz gegen Platten erfreuen, und deinen präferierten Mantel nutzen. Hier findest Du eine Anleitung.

Wenn Du Dich für diese Gestaltung entscheidest, bist Du schon davon überzeugt, dass das Tubelesssystem den Reifen und die Beschleunigung verbessert. Die gute Nachricht ist: dies ist keine Eigenschaft, die nur bei den Tubelessmänteln zu finden ist, sondern auf die Abwesenheit eines Schlauches zurückzuführen ist, der ständig am Mantel reibt, und so dessen Resistenz verringert; außerdem muss, aufgrund des hohen Risikos für einen Platten, ein recht hoher Reifendruck erzeugt werden, obwohl dieser vielleicht gar nicht den untergrundbedingten Notwendigkeiten entspricht.
Auf der anderen Seite kennst du bereits die Unannehmlichkeiten.

• Die Tubelessmäntel sind teuer,und Du wirst immer weniger Auswahl bei einem Austausch haben.

• Obwohl Du weniger Platten bekommen wirst, als mit einem konventionellen Mantel, hast Du ohne Platten dieselben Probleme: Abbauen, Ventil entfernen, das Loch suchen, den Schlauch montieren, ihn aufpumpen, Prüfen, Fahren.

• Wenn Du zu Hause ankommst musst du ihn abbauen und reparieren.

• … und statt eines Schlauchs, Du im Rucksack mitnimmst, müssen es sogar zwei sein, einen für jeden Reifen. Du musst Dich genauso vor Platten und Luftentweichen schützen, egal, wie früh oder spät Du den ermüdenden Zwischenfall erlebst. Einige Radfahrer bauen einen Schlauch in einen Tubelessreifen, weil sie ihm nicht trauen. Aber ohne ihn sparst Du viel Gewicht! Das Tubelesssystem wurde dazu entwickelt, keinen Schlauch zu nutzen.

Mit ZEROFLATS schlagen wir Dir zwei Alternativen vor, die auf Deine Vorlieben abgestimmt sind.

Wenn das, was Du Dir wünschst, ist, nie wieder einen Platten zu haben, so wirst Du mit einem Tubelessmantel und einer Flasche ZEROFLATS das bestmögliche System besitzen, wenn Du uneingeschränkte Zuverlässigkeit erwartest.

Wenn Du vor allem Geld und Gewicht sparen möchtest, ist die Empfehlung das Anwenden von ZEROFLATS in Deinem klassischen Mantel. ZEROFLATS kann mit klassischen Mänteln angewandt werden, ohne den zugehörigen Schlauch, und ohne Luftverlust. Schau auf unsere Anleitung und die Liste der empfohlenen Mäntel.

**Aquest lloc web fa servir cookies. Si hi segueix navegant considerarem que n’està acceptant el seu ús.** **Més informació sobre les cookies**